Onlinerecht

Onlinerecht:

eCommerce, bussiness-to-bussiness, btc. sind Begriffe, die eine so weitreichende rechtliche Gestaltungsmöglichkeit bieten, dass – derzeit – quasi jeder hiervon profitieren kann. Wer heute die rechtlichen Rahmenbedingungen kennt und in die kurz- oder mittelfristige Planung einbezieht, hat ungleich höhere Chancen, langfristige Erfolge zu erzielen.

So sind wir beispielsweise in den nachfolgenden Schwerpunkten aktiv:

  • Software- und Hardwarevertragsgestaltung (auch Softwarepflegevertragsrecht, Softwareüberlassungs- und Lizenzrecht, Hardwarekaufvertrag, Servicevertrag, Supportvertragsrecht, Wartungsvertragsrecht, Hotlinevertäge, Fernwartung, Providervertrag, Freewarevertrag, Sharewarevertrag, GPL-Recht, Quellcodevereinbarungen, Gehaimhaltungsabreden),
  • Vertriebsrecht,
  • Projektverträge,
  • Subunternehmer- und Auftragsrecht,
  • Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen,
  • Datenschutzrecht,
  • Unternehmungsgründungsrecht und -nachfolgerecht.

IT-Rechtliches:

Comments are closed.